University of Osnabrück

CeCoP - Center for the Study of Conflict & Peace


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Ziviler Ungehorsam und politischer Protest

Politische Theorien II - Vertiefung
1.106

Dozenten

Beschreibung

Der schon im 19. Jahrhundert geprägte Begriff des "Zivilen Ungehorsams" (Civil Disobedience) hat seit einigen Jahren im Hinblick vor allem auf die Klimaproteste wieder an Bedeutung gewonnen. Im Seminar sollen daher sowohl theoretische Konzepte (von Thoreau bis Graeber) als auch Praxisformen (Gandhi, Martin Luther King, Black Lives Matters, Letzte Generation etc.) diskutiert werden.
Literatur: Ziviler Ungehorsam. Texte von Thoreau bis Extinction Rebellion. Stuttgart 2023

Weitere Angaben

Ort: 01/106
Zeiten: Di. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Dienstag, 02.04.2024 16:00 - 18:00, Ort: 01/106
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Sozialwissenschaften > Bachelor Sozialwissenschaften
  • Sozialwissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor Kernfach Politik

< zurück